25 Jahre Bürgerladen - Ippinghausen stellt sich vor

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

25 Jahre Bürgerladen

Aktuell
Nahversorgung bedeutet Lebensqualität
Seit der Eröffnung im Oktober 1994 ist der „Bürgerladen Ippinghausen“ nicht nur fester Bestandteil der Nahversorgung, sondern auch der sozialen Infrastruktur des 1100-Seelen-Dorfes. Viel Grund zur Freude hatten am 27. Juli 2019 die Ippinghäuser Bürger - ihr Dorfladen feierte 25-jähriges Jubiläum. Über die zahlreichen Gratulanten und Besucher freuten sich das Bürgerladenteam. „Ohne Nahversorgung verliert jeder Ort an Attraktivität, und zwar nicht nur für die ältere Generation, sondern auch für junge Familien“, so brachte es Klaus-Peter Mohrdieck, Ortsvorsteher und gleichzeitig auch Vorstand der Bürgerladen GbR auf den Punkt. Die Erfolgsgeschichte des Ladens sei aber kein Selbstläufer. Man müsse ständig an neuen Konzepten arbeiten. Ziel sei eine dauerhafte ortsnahe Lebensmittelversorgung zu konkurrenzfähigen Preisen. Man will auch in Zukunft den Schwerpunkt auf Regional- und Bio-Produkten legen. Gemüse vom Bio-Bauer, Honig vom Imker, Eier und Nudeln vom Geflügelhof, Apfelsaft von heimischen Streuobstwiesen sind nur einige Beispiele. Nicht nur die wohnortnahe Versorgung, sondern auch der Ort für Kommunikation werde von den Bürgern geschätzt. Der Laden sei somit auch täglicher Mittel- und Bezugspunkt, der Menschen zwanglos zueinander bringt, auch ohne konkreten Anlass.
Karl Keßler als ehemaliger Ortsvorsteher und Mitbegründer konnte einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Ladens geben. Burghard Finke, Stadtverordnetenvorsteher überbrachte die Grußworte der Stadt Wolfhagen. Die Firma Gutkauf Cölbe freute sich über 25 gemeinsame Jahre guter Zusammenarbeit und wünschte dem Dorfladen alles Gute für die Zukunft. Die gute Zusammenarbeit mit den Ippinghäuser Vereinen dokumentierten die Schützenbruderschaft und die Schützenfrauen mit einem ansehnlichen Jubiläumsgeschenk.  Die Unterstützung der Krombacher Brauerei in flüssiger Form war bei hochsommerlichen Temperaturen besonders willkommen. Musikalische Grüße überbrachten die vier Shantysänger und die neu formierten „Weidelsburgbläser“. Rund herum ein schönes Dorffest, das schon neugierig macht, was sich die Ippinghäuser für das kommende Jahr einfallen lassen. Dann wird der Dorfladen 26 und Ippinghausen 900 Jahre alt.
 
Ippinghausen, wo wir wohnen machen andere Urlaub...
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü