Eco-Pfade - Ippinghausen stellt sich vor

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Eco-Pfade

Tourismus

Eco-Pfade im Landkreis Kassel

Die Eco Pfade im Landkreis Kassel sollen dazu anregen, sich mit der Geschichte der Region zu beschäftigen, Zeugen der Vergangenheit mit anderen Augen zu sehen und sie damit auch für die Zukunft zu bewahren.

Der Begriff "Eco" entstammt dem Französischen und entspricht in etwa dem deutschen "Öko", wie in Ökonomie und Ökologie. Eco-Museen veranschaulichen beispielsweise die Geschichte und die Entwicklung der menschlichen Arbeit sowie den damit verbundenen Wandel der Umwelt. Genau das zeigen auch die Informationstafeln der Eco Pfaden auf. Sie machen nachvollziehbar, wie sich unsere Region historisch entwickelt hat und welche Spuren heute noch zu finden sind. Die allgemein verständlich abgefassten Texte geben den jeweils aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung wieder.

Die Strecken sind so ausgelegt, dass sie in einem nicht zu langen Spaziergang bewältigt werden können.

mehr
Informationen

Eco-Pfad Kulturgeschichte Wolfhagen

Der Eco Pfad Kulturgeschichte Wolfhagen ermöglicht eine Zeitreise durch die Umgebung der ältesten Stadt im Landkreis Kassel – Wolfhagen entstand um 1226. Der Eco Pfad führt zum ehemaligen Standort des rituellen Tauchbads der jüdischen Gemeinde, zu den Spuren eines mittelalterlichen Dorfes, das erstmals 1015 erwähnt wurde, zum Wasserschloss Elmarshausen und zum Schützeberg, auf dem die älteste Kirche im Wolfhager Land stand. Weitere Stationen sind die Schützeberger Mühle, die "Kolonien" sowie die Vertriebenengedenkstätte am Ofenberg.

Download Flyer


mehr
Information

Eco-Pfad Naumburg

in Vorbereitung

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü